- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

ILG: Die nächste Generation tritt an

Florian Lauerbach ist in die Geschäftsführung des Fondsinitiators ILG Planungsgesellschaft für Industrie- und Leasingfinanzierungen mbH, München, eingetreten. Der 32-jährige ist der älteste Sohn des ILG-Gründers und Mehrheitsgesellschafters Dr. Günter Lauerbach.

Florian Lauerbach studierte nach ILG-Angaben Betriebswirtschaftslehre an der European Business School und machte seinen MBA in Pittsburgh. Er arbeitete bei Investmentbank UBS in London und zuletzt bei der Unternehmensberatung Roland Berger. Nun tritt er an die Seite von Uwe Hauch, der seit 28 Jahren für die ILG tätig ist und 2003 die Leitung der Geschäftsführung übernahm.

Die ILG wurde 1980 gegründet, hat seitdem nach eigenen Angaben über 600 Millionen Euro investiert und ist auf Handelsimmobilien in Deutschland spezialisiert. (sl)