- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

UK-Lebensversicherungsfonds von Wealth Cap

Das Emissionshaus Wealth Cap mit Niederlassungen in München und Hamburg hat den Vertrieb ihres zweiten britischen Lebensversicherungsfonds angekündigt.

Bis zum Ende des Jahres will der Initiator des Fonds WealthCap Life Britannia 2 rund 50 Millionen Euro Eigenkapital bei den Anlegern einwerben und in 4.000 Lebensversicherungspolicen zumindest acht verschiedener britischer Versicherungsgesellschaften investieren. ?Für den Fonds sind nur solche Policen interessant, die spätestens im Jahr 2025 fällig werden und deren Restlaufzeit bis zur Fälligkeit der Ablaufleistung mindestens vier Jahre beträgt?, erläutert ein Wealth-Cap-Sprecher auf Anfrage von cash-online.

Ein weiteres Auswahlkriterium sei, dass der surrender value, also Rückkaufswert der Police, zwischen 5.000 und 500.000 Britischen Pfund liegt.Ferner sei der Fonds so konzipiert, dass bei Ankauf der Policen etwa drei Viertel des vom Anleger aufgebrachten Eigenkapitals schon durch die Versicherungssumme und die bereits zugeteilten Bonifikationen abgesichert sind.

Die jährlichen Ausschüttungen an die Anleger prognostiziert Wealth Cap mit 9,25 Prozent bezogen auf das eingesetzte Kapital. Diese können sich ab einer Summe 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio an dem Fonds beteiligen (af).