Vier neue RWB-Fonds

Die RWB AG, Oberhaching, hat den Vertrieb von vier neuen Fonds gestartet, darunter erstmals ein Angebot für Private-Equity-Investitionen in Deutschland und ein Indien-Infrastrukturfonds.

Der RWB Germany I ist als Dachfonds konzipiert und investiert in verschiedene Zielfonds, von denen vier bereits mit jeweils einer Million Euro gezeichnet wurden. Zwei der bisherigen Zielfonds investieren in Frühphasenfinanzierungen (?Early Stage?) im Bereich innovative Technologien beziehungsweise Forschung und Entwicklung, ein Fonds ist auf Early-Stage- und Expansionsfinanzierungen in der Software-Branche fokussiert, einer ist auf mittelgroße Übernahmen in den Branchen industrielle Produktion, Bauwesen und Forschung ausgerichtet.

Daneben startet RWB den Infrastructure India I sowie die Private-Equity-Fonds India II und China II. Bei allen vier neuen Fonds ist die Beteiligung ab einmalig 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio und (in Verbindung mit einer Einmalanlage) auch ab monatlich 100 Euro plus sechs Prozent Agio möglich. Der Platzierungszeitraum soll jeweils bis 30. April 2009 dauern. Rückflüsse aus den Zielfonds werden zunächst reinvestiert, die Liquidation der Dachfonds erfolgt ab Ende 2014. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.