- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

AWD-Aufsichtsrat Claassen wird Solar-Millennium-Chef

Der ehemalige EnBW-Chef und aktuelle AWD-Aufsichtsrat Dr. Utz Claassen (46) wird neuer Vorsitzender des Vorstands der Solar Millennium AG. Claassen tritt die Position zum 1. Januar 2010 an.

Utz Claassen

Mit der Verpflichtung solle der Übergang des Unternehmens in die nächste Transformations- und weitere Professionalisierungsphase eingeleitet werden, begründete der Solar-Millennium-Aufsichtsrat seine Entscheidung.

Als Vorsitzender des Vorstandes wird Claassen für die Ressorts Unternehmensstrategie, Konzernführung, Konzernentwicklung, Technologieentwicklung, Organisation, Beteiligungsmanagement, Recht, Revision, Risikomanagement, Public Relations (PR), politische Beziehungen und Gremienarbeit/Organbeziehungen zuständig und verantwortlich sein. Die weitere neue Aufgabenverteilung im Vorstand soll im Januar 2010 bekanntgegeben werden.

Claassen war von 2003 bis 2007 Vorstandschef des Energieriesen EnBW Energie Baden-Württemberg. Danach arbeitete er als Unternehmensberater unter anderem für den US-Finanzinvestor Cerberus. Claassen sitzt zudem seit letztem Jahr im Aufsichtsrat des Hannoveraner Finanzvertriebs AWD [1]. Zuletzt machte er vor allem Schlagzeilen wegen einer Abfindungsklage in Millionenhöhe gegen seinen Ex-Arbeitgeber EnBW.

Solar Millennium ist auf solarthermische Kraftwerke spezialisiert und hat Ende November seinen ersten geschlossenen Fonds in den Vertrieb geschickt [2]. (hb)

Foto: AWD