- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Gebab hat neue Struktur und übernimmt Reederei-Mehrheit

Die auf Schiffsbeteiligungen spezialisierte Gebab-Gruppe, Meerbusch, hat mit Dr. Hans Joachim Weinberger einen weiteren Gesellschafter, der auch in den Vorstand der neu gegründeten Gebab AG eingezogen ist. Über die Höhe der Beteiligung Weinbergers, der bis Ende März 2009 Generalbevollmächtigter für den Bereich Schiffs- und Flugzeugfinanzierungen der Norddeutschen Landesbank in Hannover war, wurde nach Angaben eines Sprechers Stillschweigen vereinbart.

Unter der mit 9,5 Millionen Euro Grundkapital ausgestatteten Gebab AG werden nach Mitteilung des Unternehmens alle aktiven Firmenbeteiligungen, also auch das Emissionsgeschäft, zusammengeführt. Die weiteren Vorstände sind der Mitbegründer der Gruppe, Herbert Prinzen, als Vorsitzender sowie die bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Dirk Schildwächter und Guido Winkler.

Daneben teilt das Unternehmen mit, es habe seine Beteiligung an der Elsflether Reederei Maritime ? Gesellschaft für maritime Dienstleistungen mbH von 35 auf 52,5 Prozent aufgestockt. Die zusätzlichen Anteile stammen demnach von der Innovative Meerestechnik GmbH, die verbleibenden 47,5 Prozent halte ein Unternehmen der Schoeller-Gruppe. Die Reederei betreut derzeit mehr als 30 Frachter, vor allem mittelgroße Containerschiffe. (sl)