- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Nordcapital kündigt Produktoffensive an

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital konnte eigenen Angaben zufolge im ersten Quartal 2009 insgesamt 55 Millionen Euro Eigenkapital platzieren und kündigt neue Offerten in den Segmenten Offshore, Energieversorgung sowie auf dem Zweitmarkt für Schiffsbeteiligungen an.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnten die Hanseaten damit zwar 15 Millionen Euro weniger Kapital bei den Anlegern einsammeln, ? angesichts der allgemeinen Wirtschaftslage sind wir mit diesem Ergebnis zufrieden”, kommentiert Reiner Seelheim, Geschäftsführer der Nordcapital-Gruppe das Quartalsergebnis seines Hauses. Mit einem Anteil von 38 Millionen Euro sei das größte Platzierungsvolumen im Bereich der Versorgungsschiffe für die Öl- und Gasindustrie auf See erzielt worden. Nicht nur Privatinvestoren, sondern auch Öl- und Gasgesellschaften signalisierten damit ihre Bereitschaft, langfristig in den Ausbau der Offshore-Förderung zi investieren.

Bereits Ende April möchte der Initiator den Vertrieb des Beteiligungsangebotes “Nordcapital Energieversorgung 2” starten. Wie das Vorgängerprodukt investiert der Fonds in die amerikanische Energieversorgung. Die Ausschüttungen generieren sich aus den laufenden Erträgen und der Wertentwicklung sogenannter Master Limited Partnerships (MLP). Diese sind börsennotierte und in den USA steuerbefreite Gesellschaften, die die US-Energieversorgung durch den Transport und die Lagerung von Erdöl und Erdgas sicherstellen.

Darüberhinaus arbeiten die Fondskonzeptionäre an der sechsten Zweitmarkt-Schiffsofferte von Nordcapital. Die niedrigen Kurswerte derzeit machten die angebotenen Fondsanteile attraktiv. “Wir schauen uns auch auf dem Immobilienmarkt nach passenden Objekten in Toplage um und sind jederzeit investitionsbereit”, sagt Seelheim. (af)