United Investors investiert in neue Spiele-Generation

Das Hamburger Emissionshaus United Investors bietet Anlegern über den aktuellen Fonds Game Portfolio 3 die Möglichkeit, auch in neue  Handy-, Browser- und MMO-Spiele (Massen-Mehrspieler-Online-Games) zu investieren.

handygameFür das Start-Portfolio hat der Initiator 27 Entwicklungsprojekte aus den Bereichen Online, Offline und MMO-Games ausgewählt.  Um möglichst flexibel auf Marktveränderungen reagieren zu können, sollen mindestens 14 Prozent des geplanten Fonds-Volumens zunächst frei verfügbar bleiben.

Rund 30 Millionen Euro Kommanditkapital wollen die Hanseaten bei den Anlegern einwerben, die sich ab 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen können. Der Betrag kann bei einem Beitritt bis zum 16. Juni 2010 auf zwei Raten verteilt werden, außerdem ist ein jährlicher Frühzeichner-Bonus in Höhe von fünf Prozent der Einlage vorgesehen. Über die gesamte Fondslaufzeit bis zum 31. Dezember 2014 kalkuliert der Initiator mit kumulierten Ausschüttungen von 153 Prozent vor Steuern. (af)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.