- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

DCM: Solarfonds Nummer 4 in der Pipeline

Das Münchner Emissionshaus DCM will bereits im ersten Quartal dieses Jahres mit einem weiteren Solarfonds aufwarten. Erst im Oktober 2009 hatte der Initiator seine bislang dritte Offerte aus diesem Segment in den Vertrieb geschickt.

Das Beteiligungsangebot „DCM Energy GmbH & Co. Solar 3 KG“ [1] ist inzwischen mit einem Eigenkapital von 9,1 Millionen Euro ausplatziert, wie das Unternehmen mitteilt. Das Gesamtinvestitionsvolumen beziffert DCM inklusive des zugesagten Fremdkapitals auf rund 35 Millionen Euro.

Kein Wunder, dass DCM-Chef Claus Hermuth angesichts der regen Nachfrage weiterhin auf Konzept setzen will: „Wir sehen Solarfonds auch für 2010 als interessante Assetklasse an, die dem Wunsch des Anlegers nach verlässlichen, ökologisch erzeugten Rückflüssen Rechnung trägt.“ DCM plane daher, noch im ersten Quartal 2010 einen weiteren Solarfonds aufzulegen. (hb)

Foto: Shutterstock