Anzeige
Anzeige
4. Mai 2010, 11:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fünf D.F.I.-Sterne für Gebab-Leistungsbilanz

Das Hamburger Analysehaus D.F.I. hat die Leistungsbilanz 2008 des auf Schiffsfonds spezialisierten Initiators Gebab, Meerbusch, unter die Lupe genommen und mit dem Gesamturteil „sehr gut“ (fünf Sterne) bewertet. Die Ergebnisse der laufenden Fonds des Emissionshauses beurteilt das D.F.I. mit „gut“ (vier Sterne).

Gebabshiff in Fünf D.F.I.-Sterne für Gebab-Leistungsbilanz

Gebab-Fondsschiff "Champion"

Die Gebab zähle mit inzwischen 25 Jahren Geschäftstätigkeit zu den Initiatoren von Schiffsbeteiligungen mit der meisten Erfahrung. Die Gruppe habe seit 1985 weit mehr als 100 Schiffe mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 3,6 Milliarden Euro finanziert, stellt die Analyse fest.

Die Investitionsphasen seien dabei überwiegend plangemäß verlaufen. Kumuliert über alle auswertbaren Fonds erreichten die Auszahlungen sowie Einnahmeüberschüsse mit jeweils knapp 100 Prozent annähernd die Vorjahreswerte, obwohl die Performance der laufenden Fonds Ende 2008 durch die beginnende Finanzkrise sowie teilweise unter ungünstigen Markt-, Zins-, Kurs- und Kostenentwicklungen zu leiden gehabt habe. Allerdings erwirtschafteten rund 60 Prozent der Fonds kumuliert geringere Überschüsse als geplant. Bei mehr als 80 Prozent der Fonds reichten diese laut D.F.I.-Analyse jedoch aus, um mindestens wie geplant oder besser zu tilgen. 29 Fonds seien bereits wieder aufgelöst worden, fünf davon allerdings mit einem Verlust für die Anleger.

Die Leistungsbilanz enthalte, so das D.F.I., zwar ausführliche Informationen zu den einzelnen Fonds, sie sei in Teilbereichen jedoch nicht ganz vollständig. Insgesamt kommt die Analyse aber zu dem Schluss, dass die Leistungsbilanz der Gebab-Gruppe auch nach Abschluss des Geschäftsjahres 2008 mit „sehr gut“ zu bewerten ist.

Das zur Cash.-Medien AG gehörende Deutsche Finanzdienstleistungs-Informationszentrum (D.F.I.) ist Spezialist für die Analyse der Leistungsbilanzen von Initiatoren. Der D.F.I.-Fragenkatalog gilt als Standard in der Branche. Er prüft Unternehmen auf Emissionserfahrung, Vollständigkeit der Leistungsbilanz, Investitionen und Exits der Fonds sowie deren Zielerreichung und testierte Ergebnisse. (hb)

Foto: Gebab

Anzeige

2 Kommentare

  1. […] Betriebsfortführungskonzepte zur Sanierung von Schiffsfonds investieren soll. …WeiterlesenMay04Fünf DFI-Sterne für Gebab-Leistungsbilanz – cash-online.decash-online.deDas Hamburger Analysehaus DFI hat die Leistungsbilanz 2008 des auf Schiffsfonds […]

    Pingback von schiffsfonds | buzzlogs — 28. Mai 2010 @ 01:50

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: Fünf D.F.I.-Sterne für Gebab-Leistungsbilanz: Das Hamburger Analysehaus D.F.I. hat die Leistungs… http://bit.ly/auDefo … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die Fünf D.F.I.-Sterne für Gebab-Leistungsbilanz - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 4. Mai 2010 @ 12:56

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Digitalisierung in der PKV: Ohne Kundenvertrauen geht nichts

Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, transparenter und effizienter zu arbeiten und einen besseren Zugang zum Kunden zu erhalten – die PKV kämpft momentan allerdings noch gegen allgemeines Misstrauen und ungeklärte Datenschutzregelungen.

mehr ...

Immobilien

GdW: Abwärtstrend bei Baugenehmigungen ist bedenklich

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent gesunken. Von einem anhaltenden Aufschwung könne keine Rede mehr sein, mahnt der Wohnungsverband GdW.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

BVK-Vizepräsident im Amt bestätigt

Der Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) Gerald Archangeli (48) ist auf der Jahreshauptversammlung des Verbands am 18. Mai 2017 in Bonn für eine weitere vierjährige Amtszeit einstimmig wiedergewählt worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...