Anzeige
Anzeige
30. November 2010, 17:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

G.U.B.-Dreifachplus für Sontowski Fonds 8

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat das Beteiligungsangebot „Regiofonds Süddeutschland 8“ des Initiators Sontowski & Partner, Erlangen, mit insgesamt 81 von 100 möglichen Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (Dreifachplus).

Dr -Karsten-Medla in G.U.B.-Dreifachplus für Sontowski Fonds 8

Sontowski-Geschäftsführer Dr. Karsten Medla

Der Fonds investiert in vier Fachmarktzentren, zwei Lebensmittelmärkte und ein Nahversorgungszentrum in Süddeutschland. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf knapp 33,5 Millionen Euro, davon 16,8 Millionen Euro Eigenkapital. Die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio.

Zu den Stärken/Chancen des Angebots zählt nach Beurteilung der G.U.B., dass Sontowski & Partner ein erfahrener Initiator von Immobilienfonds in Süddeutschland sei. Das Unternehmen sei seit mehr als 20 Jahren als Projektentwickler und Bauträger in Süddeutschland tätig und habe seit 1998 insgesamt 14 geschlossene Immobilienfonds platziert, die weit überwiegend wie prospektiert laufen.

Daneben hebt die G.U.B. das positive Umfeld für Einzelhandelsimmobilien, die vollständige Vermietung der Flächen sowie langfristige Hauptmietverträge mit führenden Einzelhandelsunternehmen hervor. Wertgutachten ließen zudem auf marktgerechte Kaufpreise schließen, durch sieben Standorte entstehe eine Risikostreuung und die Fremdfinanzierung sei bereits verbindlich zugesagt.

Unter Schwächen/Risken führt die G.U.B Bau- und Fertigstellungsrisiken für zwei Fachmarktzentren sowie Währungsrisiken durch eine Tranche des Fremdkapitals in Schweizer Franken auf. Zudem sei keine Platzierungsgarantie abgegeben und der Verkaufserlös recht optimistisch kalkuliert worden.

Die zur Cash.Medien AG gehörende G.U.B. bewertet seit 37 Jahren Produkte des privaten Kapitalmarkts und ist damit die älteste Ratingagentur Deutschlands. (sl)

Foto: Sontowski & Partner

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] den Originalbeitrag weiterlesen: G.U.B.-Dreifachplus für Sontowski Fonds 8 – Cash.Online: News- und … Tags:hat-das, von-100, beteiligungsangebot, punkten, initiators, sehr-gut, Erlangen, hamburger, […]

    Pingback von G.U.B.-Dreifachplus für Sontowski Fonds 8 – Cash.Online: News- und … — 1. Dezember 2010 @ 01:49

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Ergo: Bläser folgt auf Christ

Nach nur 20 Monaten scheidet Harald Christ (45) als Vorsitzender der Ergo Beratung und Vertrieb AG (EBV) und Mitglied des Vorstands der Ergo Deutschland AG zum 31. Dezember 2017 aus. Olaf Bläser (48), Mitglied des Vorstands der Ergo Beratung und Vertrieb AG, übernimmt den Vorsitz des Vorstandes und folgt Christ auch in den Vorstand der Ergo Deutschland AG.

mehr ...

Immobilien

Die eigene Immobilie als Erfolgsprojekt

Mit anhaltenden Niedrigzinsen steigen die Immobilienpreise in den Top-Lagen immer stärker an. Doch auch in 1B-Lagen sind Schnäppchen selten. Was bedeutet das für die Menschen, die sich heute für eine Kapitalanlage in Immobilien entscheiden?

Gastbeitrag von Bianca de Bruijn-van der Gaag, ING-DiBa

mehr ...

Investmentfonds

“Kreditanalyse ist wichtiger denn je”

Seit der Finanzkrise ist fast ein Jahrzehnt vergangen, doch die Effekte an den Kreditmärkten sind weiterhin spürbar. Ein Gastbeitrag von Tatjana Greil-Castro von Muzinich & Co.

mehr ...

Berater

Family Offices: “Niedrigzinsphase stellt Herausforderung dar”

Das Bayerische Finanz Zentrum (BFZ) hat seit 2008 in insgesamt fünf Studien den Family-Office-Markt im deutschsprachigen Raum untersucht. BFZ-Präsident Professor Dr. Wolfgang Gerke hat mit Cash. über die Ergebnisse der Studienreihe und die letzte Erhebung gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...