- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

US Treuhand kauft Anteile von HSH Real Estate zurück

Die HSH-Nordbank-Immobilientochter HSH Real Estate trennt sich von ihrer 50-prozentigen Beteiligung am Darmstädter Emissionshaus US Treuhand und dem damit verbundenen Asset Manager Estein & Associates USA. Lothar Estein, Gründungsgesellschafter der beiden Unternehmen, hat die Geschäftsanteile zurückgekauft.

Die HSH Real Estate war im Juli 2007 als Gesellschafterin bei den auf geschlossene US-Immobilienfonds spezialisierten Unternehmen eingestiegen. Die Partnerschaft endet, da sich die angeschlagene HSH Nordbank im Zuge ihrer Neuausrichtung von nichtstrategischen Geschäftsfeldern trennen muss.

Mit dem Rückkauf der Geschäftsanteile sieht sich US Treuhand für die Zukunft flexibel aufgestellt. “Wir wollen unsere in den vergangenen Jahren erreichte Marktposition auch in den kommenden Jahren ausbauen”, so Geschäftsführer Volker Arndt. (hb)

Foto: Shutterstock