G.U.B.-Doppelplus für Immovation 3. KG

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Fonds Immovation Immobilien Handels AG & Co. 3. KG der Immovation Immobilien Handels AG aus Kassel mit 78 von 100 möglichen Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (Doppelplus).

Immovation-Vorstand Matthias Adamietz
Immovation-Vorstand Matthias Adamietz

Die Fondsgesellschaft plant, in Wohn- und Geschäftshäuser, Mehrfamilienhäuser sowie – in geringem Maße – in Gewerbeimmobilien in Deutschland zu investieren sowie im Rahmen projektbezogener typisch stiller Beteiligungen an Immobilienhandels-Aktivititäten teilzunehmen. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio.

Unter Stärken/Chancen hebt die G.U.B. hervor, dass das Management der seit 1990 aktiven Unternehmensgruppe über langjährige Erfahrungen und Erfolgsnachweise in der Immobilienwirtschaft verfüge. Die Vorläuferfonds verzeichnen demnach eine positive Entwicklung, es handele sich um einen Markt mit Wachstumsperspektiven und durch verschiedene Objekte an unterschiedlichen Standorten entstehe eine Risikostreuung.

Positiv bewertet die G.U.B. daneben ein Vetorecht des Anlageausschusses bei Investitionen, die steuerliche Optimierung durch Investitionen in Baudenkmäler und das derzeit niedrige allgemeine Zinsniveau. Vorteilhaft seien zudem die auf ein Prozent der Pflichteinalge reduzierte Hafteinlage, eine externe Mittelverwendungskontrolle in der Investitionsphase, ein unabhängiger Treuhänder, die Motivation des Managements durch eine Gewinnbeteiligung sowie Chancen auf überdurchschnittliche Ergebnisse.

Dem stünden generell erhöhte unternehmerische Risiken gegenüber. Unter Schwächen/Risiken führt die Ratingagentur zudem die noch vergleichsweise kurze Emissionshistorie der Immovation bei geschlossenen Fonds und den Blind-Pool-Charakter des Fonds auf. Zudem setze die Ergebnisprognose aus dem Immobilienhandel eine positive Entwicklung voraus, Interessenkonflikte durch Verflechtungen seien nicht ausgeschlossen und eine Platzierungsgarantie sei nicht abgegeben worden.

Die zur Cash.Medien AG gehörende G.U.B. bewertet seit 38 Jahren Produkte des privaten Kapitalmarkts und ist damit die älteste Ratingagentur Deutschlands. (sl)

Foto: Immovation AG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.