- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Hansa Treuhand und Doric: Vierte A 380 für Emirates

Die Emissionshäuser Doric Asset Finance und Hansa Treuhand setzen ihre gemeinsame Flugzeugfondsserie mit der Offerte Sky Cloud IV fort. Die Anleger können sich an einer A 380 beteiligen, die an die Fluggesellschaft Emirates verleast ist.

Der Jumbo soll Mitte 2012 direkt vom Hersteller übernommen werden und im Rahmen der Erstleasingvereinbarung über zehn Jahre von der Airline genutzt werden. Anschließend stehen der Fluggesellschaft zwei Verlängerungsoptionen von zwei und drei Jahren zur Verfügung.

Anleger, die sich ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen können, sollen über die geplante Fondslaufzeit von 15 Jahren insgesamt 259 Prozent der Einlage als Ausschüttung zurückbekommen.

Den Kaufpreis des Riesenvogels geben die Emissionshäuser rund 175,9 Millionen Euro an und beinhaltet die luxuriöse Innenausstattung der Airline. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Beteiligungsangebotes beträgt etwa 192 Millionen Euro inklusive Agio, das nach Angaben der Initiatoren zu einem Anteil von rund 57 Prozent über ein Bankenkonsortium unter der Führung der Norddeutschen Landesbank Girozentrale in Hannover fremdfinanziert wird.

Wie bei den Vorgängerprodukten soll das Darlehen bereits während der Erstleasingvereinbarung von zehn Jahren getilgt werden und der Fonds eine Investitionsquote von 92 Prozent aufweisen. „A380-Fonds sind eine beliebte Anlagemöglichkeit und wir gehen auch diesmal von einer schnellen Platzierung aus“, erklärt Hansa-Treuhand-Vorstand Sönke Fanslow. (af)