17. August 2011, 10:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HCI: Hamburg-Fonds kauft in Lurup zu

Das Emissionshaus HCI Capital hat für 8,1 Millionen Euro ein Neubau-Wohnprojekt im Hamburger Stadtteil Lurup für den geschlossenen Fonds “Wohnkonzept Hamburg” erworben. Die Investitionsphase des Anfang 2010 aufgelegten Fonds soll damit abgeschlossen sein.

Hamburglogo-127x150 in HCI: Hamburg-Fonds kauft in Lurup zuDie Anlage mit 44 Wohnungen soll voraussichtlich Anfang 2013 bezugsfertig sein. Baugenehmigung sowie Förderzusagen für das Fondsobjekt liegen laut HCI bereits vor, Baubeginn war im Sommer 2011.

Verkäuferin ist die auf Reihen- und Zinshäuser spezialisierte Projektentwicklerin SG Bau- und Immobilienvertriebs GmbH.

Der Gebäudekomplex liegt im nordwestlichen Hamburger Stadtteil Lurup und wird 44 Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen sowie eine Tiefgarage mit 26 Stellplätzen umfassen. Die Wohnungsgrößen liegen dabei zwischen 50 und 106 Quadratmetern, die Gesamtwohnfläche beträgt insgesamt rund 3.400 Quadratmeter.

Das Objekt wird zum großen Teil im so genannten “Passivhaus-Standard” errichtet: Moderne Fenster- und Wandisolierungen sowie eine Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung sparen Energie und Kosten.

Wie im Konzept des Fonds vorgesehen, sollen die Anteile an der Objektgesellschaft erst mit Fertigstellung und Vermietung der Immobilie durch die Fondsgesellschaft übernommen werden. (hb)

Foto: Hamburg.de

1 Kommentar

  1. […] View full post on Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von HCI: Hamburg-Fonds kauft in Lurup zu | xxl-ratgeber — 17. August 2011 @ 10:59

Ihre Meinung



 

Immobilien

Wo Eigentumswohnungen am schnellsten verkauft sind

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ist ungebrochen. Ein Indiz dafür ist die durchschnittliche Vermarktungszeit, die Immoscout24 für ganz Deutschland untersucht hat. Wo die Objekte besonders schnell weg sind

mehr ...

Investmentfonds

Oddo BHF AM verstärkt sich in Deutschland und Österreich

Zwei erfahrene Vertriebsexperten verstärken das Wholesale-Team für Publikumsfonds von Oddo BHF Asset Management in Deutschland und Österreich.

mehr ...

Berater

Handelsvertreter: Freistellungsvereinbarungen vertraglich sauber regeln

Auch bei Handelsvertretern kommt es immer wieder zu Freistellungen bei gekündigten Verträgen. Sie sollten aber darauf achten, dass die Regelungen wirtschaftlich nicht zu ihrem Nachteil ausfallen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Schweizer Verwahrer für “Kryptowerte” will nach Deutschland

Die Crypto Storage AG aus Zürich will eine eigene Präsenz in Deutschland aufbauen und kündigt an, eine Lizenz als “Kryptowerteverwahrer” für digitale Werte wie Bitcoin beantragen zu wollen. Hintergrund sind die neuen gesetzlichen Regelungen in Deutschland ab 2020.

mehr ...

Recht

Erster regulierter Handelsplatz für digitale Assets

Nach dem Start des Handels für ausgewählte Nutzer im September steht die Digital Exchange der Börse Stuttgart (BSDEX) nun allen Interessierten in Deutschland offen. An Deutschlands erstem regulierten Handelsplatz für digitale Vermögenswerte können die Nutzer aktuell Bitcoin gegen Euro handeln, weitere digitale Assets sollen hinzukommen.

mehr ...