Anzeige
18. Februar 2011, 17:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

G.U.B.-Dreifachplus für MPC-Fonds MS “Rio Manaus”

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Schiffsfonds MS “Rio Manaus” des Emissionshauses MPC Capital Investments, Hamburg, mit insgesamt 81 von 100 möglichen Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (Dreifachplus).

Dr Axel Schroeder-127x150 in G.U.B.-Dreifachplus für MPC-Fonds MS Rio Manaus

MPC CEO Dr. Axel Schroeder

Mit dem Beteiligungsangebot wendet sich MPC nach langer Abstinenz wieder dem Schiffssegment zu. Der Fonds investiert in einen Massengutfrachter mit einer Tragfähigkeit von 180.000 tdw. Das Schiff soll Anfang 2012 abgeliefert werden und ist danach für knapp zehn Jahre an die japanische Reederei Sanko Line verchartert. MPC will ein Investitionsvolumen von rund 99 Millionen US-Dollar realisieren, rund 36 Millionen US-Dollar davon sollen als Eigenkapital platziert werden. Anleger können sich ab 10.000 zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen.

Als Stärken/Chancen der Beteiligung wertet die G.U.B. die große Erfahrung des Initiators sowie die fast zehnjährige Festcharter, die keine Verlängerungsoptionen für den Charterer vorsehe und während ihrer Laufzeit erhebliche Mehreinnahmen gegenüber dem aktuellen Marktniveau ermögliche. Zudem hebt die Analyse positiv hervor, dass ein zügiger Kapitalrückfluss an die Anleger geplant und das Fremdkapital bereits zugesagt sei. Weitere Pluspunkte sieht die Ratingagentur in der unabhängigen Mittelverwendungskontrolle, den geringen Steuern (Tonnagesteuer) sowie einem Kündigungsrecht, das in bestimmten persönlichen Notlagen gelte.

Unter Schwächen/Risiken führt die Analyse auf, dass MPC durch das Marktumfeld belastet sei. Darüber hinaus bestünden noch Bau- und Fertigstellungsrisiken bei dem Fondsobjekt und der Baupreis sei hoch. Weiter gibt die Analyse zu bedenken, dass die dauerhafte Bonität des Charterers für das Fondskonzept von hoher Bedeutung und die Fremdkapitaltilgung zunächst gering sei. Es gebe zudem keine Platzierungsgarantie (aber eine Kostenübernahme bei Rückabwicklung) , der Initiator sei mit dem Treuhänder sowie dem Vertragsreeder verflochten und das Vertragswerk erfordere Vertrauen in den Initiator.

Die zur Cash.Medien AG gehörende G.U.B. bewertet seit 38 Jahren Produkte des privaten Kapitalmarkts und ist damit die älteste Ratingagentur Deutschlands. (hb)

Foto: MPC

1 Kommentar

  1. […] Manaus” des Emissionshauses MPC Capital Investments, Hamburg, mit insgesamt 81 von […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von G.U.B.-Dreifachplus für MPC-Fonds MS “Rio Manaus” | Mein besster Geldtipp — 18. Februar 2011 @ 23:03

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...