- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

MPC Capital verkauft Fondsobjekt in Lissabon

Der Hamburger Initiator MPC Capital hat das Bürogebäude “Torre Zenith” in Lissabon für zwölf Millionen Euro an einen portugiesischen Investor veräußert. Die Immobilie war das letzte von fünf Objekten des Fonds „Europa“, den das Emissionshaus im Jahr 2000 aufgelegt hatte.

Der “Zenith Tower” in Lissabon

Die anderen vier Fondsimmobilien standen in den Niederlanden und waren Bestandteil des spektakulären Portfolioverkaufs, [1] den MPC Capital mit 99 Hollandimmobilien und einem Transaktionsvolumens von knapp einer Milliarde Euro im Herbst 2006 durchgeführt hatte.

Sobald der Verkauf des „Torre Zenith“ mit einer Fläche von rund 12.000 Quadratmetern abgewickelt ist, plant das Emissionshaus den Fonds “Europa” zu schließen. Derzeit würden die Ergebnisse für die Anleger unter Berücksichtigung des Verkaufs ermittelt und den Kommanditisten in Kürze mitgeteilt werden, so der Initiator. (af)

Foto: MPC Capital