- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Offshore-Windenergie in Deutschland legt zu

Aktuellen Angaben der europäischen Windenergie-Agentur (EWEA) zufolge wurden in Deutschland im ersten Halbjahr 21 neue Offshore-Windkraftanlagen mit einer Leistung von 105 Megawatt (MW) installiert und angeschlossen. Im Gesamtjahr 2012 waren es 80 MW. Die installierte deutsche Offshore-Gesamtleistung beträgt somit 385 MW.

Blick auf den größten Offshore-Windpark der Welt in England

Nach den Plänen der Bundesregierung sollen bis zum Jahr 2020 Offshore-Anlagen mit zehn Gigawatt Leistung am Netz sein. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg.  Allein im ersten Halbjahr 2013 wurden jedoch bereits 155 Offshore-Fundamente errichtet, auf die in den kommenden beiden Jahren Turbinen gestellt werden sollen.

Wie die EWEA weiter mitteilt, wurden europaweit 277 Offshore-Anlagen neu errichtet. Die installierte Gesamtleistung beträgt gut ein Gigawatt (1.045 MW).  (af)

Foto: Siemens