- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Optegra firmiert um

Die Kölner Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft optegra:hhkl GmbH & Co. KG wurde zum 1. Juni 2013 in optegra GmbH & Co. KG umbenannt.

Stephan Neubauer, Partner bei optegra

„Mit dem neuen Namen unseres Unternehmens kommt zum Ausdruck, was längst schon im Unternehmensalltag gelebt wird“, sagt Stephan Neubauer, ein  Partner bei optegra. „Aus ursprünglich zwei Unternehmen – optegra und HHKL – ist nun auch im Namen eines geworden.“

Am Tätigkeitsfeld und den Kompetenzen des Unternehmens ändert sich nichts: Auch künftig bleibt optegra strategischer Partner für Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Fonds-Services, Rechtsberatung und Transaktionsberatung. „Wir sorgen dafür, dass sich unsere Mandanten auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können und stehen ihnen bei allen wichtigen Fragen als kompetenter Partner wie gewohnt zur Seite“, so Neubauer.

Die Gesellschaft berät auch zahlreiche Initiatoren geschlossener Fonds und unterstützt sie unter anderem dabei, die Anforderungen aus der AIFM-Richtlinie umzusetzen. (af)

Foto: Optegra