- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

One Capital im VGF

Anfang Januar ist die One Capital Emissionshaus GmbH dem VGF Verband Geschlossene Fonds (VGF) beigetreten. Der zur Hamburger One Group zählende Initiator sieht seine Mitgliedschaft einer Mitteilung zufolge als Bekenntnis zu den vom Verband gesetzten Standards an.

Lahcen Knapp, One Group

Die 2008 gegründete Hamburger One Group stammt aus dem Segment der Immobilien-Projektentwicklung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen ausschließlich auf den Bereich Wohnimmobilien in deutschen Metropolen wie Hamburg und München. Die Unternehmenstochter One Capital Emissionshaus soll Privatanlegern diesen Bereich erschließen. 2011 initiierte das Emissionshaus den ersten der Pro Real Deutschland Fonds. Seit Anfang 2013 befindet sich der Pro Real Deutschland Fonds 2 [1]in der Platzierung.

Lahcen Knapp, Geschäftsführer der One Group, kommentiert: “Transparenz, Vertrauensbildung und Qualitätssicherung zählen zu den zentralen Eckpfeilern unseres unternehmerischen Handelns. Dies möchten wir mit unserer Mitgliedschaft bekräftigen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.”

Hintergrund VGF: Als Interessenverband der Anbieter geschlossener Fonds vertritt der Verband Geschlossene Fonds e.V. aktuell 39 Emissionshäuser geschlossener Fonds sowie 22 Fördermitglieder. Die im Verband organisierten Anbieter verwalten eigenen Angaben zufolge zusammen ein Investitionsvolumen von rund 142 Milliarden Euro. Mit einem verwalteten Fondsvolumen von 199 Milliarden Euro repräsentiert der VGF demnach mehr als 70 Prozent des Markts. (te)

Foto: One Capital