- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Wealth Cap platziert 135 Millionen Euro in 2013

Das Münchner Emissionshaus Wealthcap [1] konnte eigenen Angaben zufolge bereits im Mai mit gut 135 Millionen Euro inklusive Agio mehr Eigenkapital einsammeln als im Gesamtjahr 2012.

Volz Wealth-Cap-254x300 in Wealth Cap platziert 135 Millionen Euro in 2013

Gabriele Volz, Geschäftsführerin bei Wealth Cap

Derzeit bietet der Initiator den Fonds ‘WealthCap Immobilien Deutschland 35’ an, über den sich Anleger an der Gewerbeimmobilie Ten Towers in München beteiligen können.

Daneben ist die Flugzeugofferte ‘WealthCap Aircraft 25’ im Vertrieb, der in Passagierflugzeug vom Typ Airbus A380, das an Singapore Airlines verleast ist.

„Der WealthCap Immobilien Deutschland 35 ist weiter sehr gefragt. Im Juni gehen unsere neuen Private Equity Beteiligungen 17 und 18 an den Vertriebsstart. So stellen wir auch in der zweiten Jahreshälfte nach Umsetzung der AIFM-Richtlinie die Versorgung mit Sachwertbeteiligungen sicher“, erklärt Gabriele Volz, die als Geschäftsführerin die Bereiche Marketing, Produktmanagement und Vertrieb bei dem Initiator verantwortet.

Der anstehenden Umsetzung der AIFM-Richtlinie sieht WealthCap gelassen entgegen. „Wir sind sehr gut auf die bevorstehende Regulierung vorbereitet und werden alle juristischen Anforderungen fristgerecht erfüllen. Für uns ist die Regulierung lediglich der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung der Branche und Qualitätssiegel für etablierter Anbieter wie WealthCap“, so Volz. (af)

Foto: Gabriele Volz