- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

CH2 beteiligt sich an Pretagus

Das Emissionshaus CH2 hat 18,6 Prozent der Gesellschaftsanteile der Pretagus GmbH übernommen.

Antje Montag wird neue Geschäftsführerin von Pretagus.

Die Gesellschafter hätten sich für eine unternehmerische Beteiligung an Pretagus ausgesprochen, um das eigene Produktsortiment weiter zu differenzieren, teilte CH2 mit. Pretagus ist auf die Erschließung von Nischenmärkten spezialisiert und hat bislang einen Diamantfonds und Diamantdirektinvestments im Angebot.

Montag übernimmt Geschäftsführung

Die Vorstandsvorsitzende von CH2, Antje Montag, wird neue Geschäftsführerin von Pretagus. Sie ist neben ihren Aufgaben bei CH2 in Zukunft für die Bereiche Vertrieb und Marketing bei Pretagus verantwortlich und soll gemeinsam mit der bisherigen Geschäftsführerin Dr. Antje Krey das Unternehmen führen. Der bisherige zweite Geschäftsführer Tobias Meister wird Ende Januar aus der Geschäftsführung ausscheiden, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Er soll aber Gesellschafter der Pretagus GmbH bleiben.

Exklusiv-Vertrieb vereinbart

CH2 wird die Pretagus-Produkte exklusiv vertreiben. „Wir sind überzeugt, dass wir unseren Vertriebspartnern mit den Pretagus-Diamantinvestments eine interessante und innovative Anlageklasse zur Verfügung stellen, die den Anlegern nicht nur die Möglichkeit zur sicheren Geldverwahrung bietet, sondern eine sinnvolle Differenzierung fürs Portfolio darstellt“, erklärte Antje Montag.

„Dank der Zusammenarbeit mit der etablierten Sachwertinvestmentspezialistin CH2 erhält Pretagus Zugang zu langjährig bewährten Vertriebswegen und die Möglichkeit zum Know-How-Transfer. Es entstehen Synergien, die vor allem auch den Investmentkunden nützen“, ergänzte Antje Krey. (kb)

Foto: CH2 AG