Wüstenrot: Sehr gutes Bausparjahr 2004

Die Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg, sieht das Jahr 2004 mit einem Neugeschäft von mehr als 9,1 Milliarden Euro Bausparsumme als ein sehr gutes Bausparjahr an. Zwar sei das Unternehmen nicht an das Ergebnis aus 2003 herangekommen, aber die Bausparkasse bezeichnet das Jahr 2003 ohnehin als ?Ausnahmenjahr?. Denn wegen des damals drohenden Wegfalls der Wohnungsbauprämie sei das Jahr von massiven Vorzieheffekten geprägt gewesen.

Gegenüber dem vergleichbaren Normaljahr 2002 sei das Neugeschäft in der Bausparsumme im Jahr 2004 um über 14 Prozent übertroffen worden. Außerdem wurden im vergangenen Jahr über drei Milliarden Euro an Spargeldern eingezahlt. Damit sind die Bauspareinlagen auf 14,2 Milliarden Euro gestiegen und 4,2 Milliarden Euro wurden zur Baufinanzierung ausgezahlt.

Dem Jahr 2005 sieht Wüstenrot optimistisch entgegen. Diese Zuversicht stützt sich auf den wachsenden Modernisierungsmarkt, auf den zu erwartenden Anstieg der Nachfrage nach Neubau und auf die stärkere Bedeutung der Immobilien als Altersvorsorge.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.