- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Dänische Property Group plant Einstieg

Für die neu gegründete dänische Immobilien-Investitionsgesellschaft Property Group A/S, Kopenhagen, gehört Deutschland zu den wichtigsten Anlageschwerpunkten. So plant die Property Group nach eigenen Angaben in den folgenden drei bis vier Jahren in Immobilien oder Immobilienbestände im Wert von mehr als eine Milliarden Euro allein in Deutschland zu investieren.

Grund: “Die verhältnismäßig niedrigen Preise für Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland?, so Jesper Damborg, Vorstandsvorsitzender der Property Group. Hinter der Gesellschaft steht die größte Investmentbank Islands, Straumur-Burdarás Investment Bank mit Sitz in Reykjavik, und eine dänisch-deutsche Partnergruppe, bestehend aus vier dänischen Spezialisten für internationalen Immobilienhandel und dem deutschen Juristen Lutz Könnecker.