Deutschland baut weniger Wohnungen

Das Statistische Bundesamt zählt für 2005 genau 239.000 fertiggestellte Wohnungen in Deutschland, macht ein Minus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 2004 waren dieBaufertigstellungen gegenüber 2003 noch um 3,7 Prozent gestiegen. Weniger Baufertigstellungen als im Jahr 2004 gabes sowohl für neue Wohnungen in Einfamilien- (minus 16,2 Prozent) undZweifamilienhäusern (minus 14,6 Prozent), als auch in Mehrfamilienhäusern (minus 12,2 Prozent, heißt es in der amtlichen Mitteilung.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.