- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

IVG kauft 22 Logistikimmobilien

Die Bonner IVG Immobilien AG erwirbt deutschlandweit 22 Logistikimmobilien von dem französischen Einzelhandelsunternehmen ITM Entreprises, Paris. Der Kaufpreis der Objekte mit einer Gesamtmietfläche von 416.000 Quadratmetern und 58.000 Quadratmeter Bürofläche beträgt den Angaben nach 121 Millionen Euro. Verkäufer ITM Entreprises, dem bis zur Übernahme durch Edeka, Hamburg, im Jahr 2005 die Lebensmittelhändler Spar und Netto gehörten, betreibt unter anderem in Frankreich die Supermarktkette Intermarché.

“In dem komplex zusammengesetzten Immobilienportfolio sehen wir große Chancen für eine Neustrukturierung und Wertsteigerung”, erklärt Rolf Moritz Webeler, Direktor Portfoliomanagement Inland bei IVG Immobilien. Das Unternehmen verwaltet 18,5 Milliarden Euro in den Geschäftsfeldern Portfoliomanagement, Projektentwicklung und Fonds, das jährliche Transaktionsvolumen beläuft sich auf über drei Milliarden Euro.