LB Immo Invest kauft Einzelhandelsobjekt

Die Hamburger Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft LB Immo Invest GmbH hat für den GLL BVK Internationaler Immobilien- Spezialfonds eine Einzelhandelsimmobilie mit Büroanteil in Orinda, USA, erworben.
Der Fonds wurde für die Bayerische Versorgungskammer aufgelegt. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf insgesamt rund 31 Millionen US-Dollar. Das Orinda Center liegt in der Bay Area im Osten von San Francisco. Das im Jahr 1941 gebaute und 1990 umfangreich erweiterte und modernisierte Objekt verfügt über eine Nutzfläche von rund 8.100 Quadratmeter. Zu der Immobilie gehören 321 Stellplätze in einer Parkgarage sowie ebenerdige Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück. Das Objekt ist zu rund 93 Prozent an unterschiedliche Betreiber vermietet. Der Immobilien-Spezialfonds, beraten durch GLL Real Estate Partners GmbH, wird in Europa und Nordamerika in den Sektoren Büro-, Einzelhandel- und Logistikobjekte ein Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro investieren.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.