- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Österreicher auf Deutschland-Tour

Die in Wien ansässige Sparkassen Immobilien AG hat in Deutschland fünf Büro- und Geschäftsobjekte im Wert von insgesamt rund 90 Millionen Euro gekauft. Die Immobilien befinden sich in den drei Städten Hamburg, München und Halle/Saale. Mit dem Kauf dieses Pakets hat die Immobilien-Investmentgesellschaft der Erste Bank-Gruppe ihre Investitionsstrategie, die bisher nur auf Österreich und die angrenzenden CCE-Länder konzentriert war, ausgebaut.

Ernst Vejdovszky, Vorstand der Sparkassen Immobilien AG: “Deutschland ist durch niedrige Immobilienpreise und sehr solide Renditen um die sechs bis neun Prozent gekennzeichnet. Der Grund für das günstige Preisniveau ist das Ausbleiben der deutschen Immofonds, die kaum im eigenen Markt investieren.”