- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Auch InCity an der Börse gestartet

Nach der Polis AG, Berlin, ist nun auch die InCity Immobilien AG, Köln, an der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet. Der erste festgestellte Kurs der Aktien des Kölner Immobilienunternehmens lag am Montagmorgen bei 9,50 Euro und damit knapp drei Prozent über dem Ausgabepreis von 9,25 Euro je Anteilsschein.

Das Emissionsvolumen nach Ausübung der Mehrzuteilungsoption belief sich auf knapp 5,09 Millionen Euro. ?Mit dem Nettoemissionserlös werden wir nun unser Angebot an hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen weiter ausweiten und unseren Wachstumskurs konsequent fortsetzen?, sagt InCity-Vorstand André Peto.