- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

BayernLB finanziert Erwerb der ?Gurke?

Die BayernLB, München, und ihre Tochter Real I.S. AG haben als Finanzierungspartner den Erwerb des Londoner Wolkenkratzers ?The Gherkin? für die IVG Immobilien AG und die Investment-Bankengruppe Evans Randall mit einem Gesamtvolumen von 630 Millionen britischen Pfund (931,8 Millionen Euro) gesichert.

Verkäufer war die Swiss Re, die als Hauptmieter weiterhin rund 50 Prozent der Büroflächen mit einer Mietlaufzeit von 25 Jahren belegt. Insgesamt bietet der 180 Meter hohe, wegen seiner Form als ?Die Gurke? bekannte Wolkenkratzer im Londoner Finanzdistrikt knapp 47.000 Quadratmeter Bürofläche auf 40 Obergeschossen mit einer Büroflächenkapazität für 4000 Personen.

Weitere Mieter sind u. a. die Allianz, Hypo Real Estate, Abbey Business Centres und Kirkland and Ellis. Die BayernLB übernimmt die Erstrangfinanzierung mit 396 Millionen Pfund für verschiedene Kreditnehmergesellschaften der IVG (198 Millionen Pfund) und Evans Randall (198 Millionen Pfund). Die Real I.S. AG arrangierte im Rahmen des Projektes für einen von ihr gemanagten institutionellen Fonds eine stille Beteiligung in Höhe von 30 Millionen Pfund.