- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Bulwien-Gesa startet Fondsbewertung

Das Berliner Immobilienanalysehaus Bulwien-Gesa AG wird im Frühjahr 2007 mit der Bewertung offener Immobilienfonds beginnen.
Die Ratings sollen auftragsunabhängig erstellt werden. Wie das Unternehmen mitteilte, sollen die Produktanbieter die Ratingberichte für rund 30.000 Euro pro Jahr im Abonnement erwerben können.
Bis zum Sommer 2006 hatte Bulwien-Gesa mit der Scope Group, Berlin, kooperiert. Letztere hatte kürzlich angekündigt, ihre Analysen künftig in Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität in Weimar zu erstellen.