- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Degi: Grundwert-Fonds wieder geöffnet

Der Degi Grundwert-Fonds hat den Verkauf seines 37 deutsche Immobilien umfassenden ?Spring?-Portfolios an drei Unternehmen der von Goldman Sachs verwalteten Whitehall Funds mit dem Eingang des Kaufpreises am 28. September abgeschlossen.

Daher gibt die Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, Frankfurt, ab dem 4. Oktober wieder neue Anteilscheine des Fonds aus. Die Ausgabe war seit dem 7. Mai 2007 wegen des Portfolioumbaus ausgesetzt. Mit Abschluss der Transaktion ist der Fonds zu 59 Prozent in Deutschland und zu 41 Prozent im europäischen Ausland investiert.

?Im Einklang mit der fortschreitenden Internationalisierung der Immobilienmärkte und unserem aktiven Portfoliomanagement-Ansatz wollen wir auf Basis des verschlankten Portfolios Investmentchancen an den europäischen Immobilienmärkten nutzen?, sagt Bärbel Schomberg, Sprecherin der Degi-Geschäftsführung. Ein erstes Objekt wurde bereits in Helsinki zu Gesamtinvestitionskosten von rund 112,2 Millionen Euro erworben. (bk)