- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

grundbesitz-invest schüttet aus

Die Anleger des offenen Immobilienfonds grundbesitz-invest erhalten für das Geschäftsjahr 2005/2006 eine Ausschüttung in Höhe von 2,20 Euro pro Anteil. Die DB Real Estate Investment, Eschborn, teilt mit, dass dies einer Ausschüttungsrendite von rund 5,6 Prozent bezogen auf den Anteilswert zu Beginn des Geschäftsjahres entspricht. Insgesamt werden 136 Millionen Euro an die Anleger weitergereicht. Eine Wiederanlage ist bis zum 26. Januar möglich. Dabei wird ein Rabatt von drei Prozent auf den Ausgabepreis eingeräumt.

Der grundbesitz-invest war vor rund einem Jahr in die Schlagzeilen geraten, weil die DB Real Estate den Fonds wegen anstehender Wertberichtigungen auf das Immobilienportfolio am 13. Dezember 2005 für knapp drei Monate schloss. Anfang März 2006 wurde der Fonds mit einem Wertabschlag von 2,4 Prozent wieder geöffnet. Im Jahr 2006 erreichte der grundbesitz-invest eine Performance von 5,8 Prozent. Derzeit werden keine neuen Fondsanteile ausgegeben.