DIC Asset AG wächst kräftig

Die börsenotierte Immobiliengesellschaft DIC Asset AG, Frankfurt, konnte ihren Konzerngewinn im Jahr 2007 um 141 Prozent auf 36,1 Millionen Euro steigern.

Das Immobilienvermögen erhöhte sich um 71 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro. Insgesamt beteiligte sich die DIC Asset AG im vergangenen Jahr an rund 126 Objekten für eine Gesamtinvestitionssumme von rund 1,2 Milliarden Euro.

Die Gesamterträge in 2007 stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 113 Prozent auf 236,2 Millionen Euro. Dabei erhöhten sich die Mieteinnahmen deutlich um 144 Prozent auf 93,6 Millionen Euro. Die Erlöse aus Verkäufen kletterten um 91 Prozent auf 122,9 Millionen Euro. Die Bilanzsumme der DIC Asset AG überschritt zum Jahresende die Zwei-Milliardengrenze (2,12 Milliarden Euro).

?Wir sind in eine Unternehmensgröße hineingewachsen, die es uns erlaubt, für unsere Aktionäre auf Basis des vorhandenen Immobilienportfolios nachhaltiges Wachstum in Ertrag, Profitabilität und Dividendenausschüttung zu generieren?, kommentiert DIC-Vorstandsvorsitzender Ulrich Höller die Ergebnisse. Die DIC Asset AG ist ausschließlich auf Gewerbeimmobilien in Deutschland fokussiert. (bk)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.