- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Einzelhandel in Osteuropa auf Kurs

Der Umsatz im Einzelhandel in den drei baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland sowie in der Türkei und Bulgarien wächst laut einer Prognose von Gfk Geomarketing, Bruchsal, bis 2009 mit über 22 Prozent. Somit verzeichnen diese Märkte den größten Zuwachs in Europa.

Dahinter folgt Rumänien mit 18 bis 22 Prozent Wachstum vor Polen, der Slowakei und Tschechien, deren Einzelhandelsplus auf 14 bis 18 Prozent prognostiziert wird. Die beste Entwicklung in den westeuropäischen Staaten werden Finnland, Irland, Holland, Norwegen, Schweden und Spanien prognostiziert (5,3 bis 8 Prozent). Deutschlands Entwicklung fällt mit 5,3 Prozent unterdurchschnittlich aus. Das gilt unter anderem auch für die Einlhandelsmärkte in Frankreich, Italien, Großbritannien sowie Österreich und der Schweiz.