Anzeige
14. Dezember 2009, 18:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Eigentumswohnungen billiger – Mieten höher

Eigentumswohnungen sind in den meisten deutschen Großstädten günstiger geworden. Anders dagegen die Mieten, die in der Mehrzahl der Metropolen stiegen oder zumindest stagnierten. Das ergab eine statistische Drei-Jahres-Auswertung der Daten des Immobilienportals Immowelt.de.

H Userchart-127x150 in Eigentumswohnungen billiger – Mieten höherDemnach stiegen nur in neun von 81 Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern die Kaufpreise von Eigentumswohnungen um drei oder mehr Prozent. In 18 Städten stagnierten die Kaufpreise (plus/minus zwei Prozent), in 54 Städten wurden Eigentumswohnungen billiger.

Gegenteilig sieht die Situation bei Mietwohnungen aus: In 35 Großstädten müssen Mieter heute mehr an ihren Vermieter überweisen als noch vor drei Jahren, in 29 Städten blieben die Mieten etwa gleich. Nur in 17 Großstädten gab es ein rückläufiges Mietniveau.

Die Mitte verliert

Starke Kaufpreisrückgänge gab es in Städten wie Paderborn (minus 38 Prozent), Krefeld (minus 35 Prozent), Hildesheim und Braunschweig (je minus 27 Prozent). Zu den wenigen Städten mit gestiegenen Kaufpreisen zählen Bremerhaven (26 Prozent, allerdings ausgehend von dem niedrigsten Niveau), Trier (zwölf Prozent), München (fünf Prozent) und Kiel (vier Prozent). Die Gründe für den Kaufpreisrückgang in vielen Städten sind vielfältig. Anzuführen ist laut Immowelt.de vor allem eine Marktbereinigung nach der leichten Überbewertung Ende der 1990er-Jahre.

Die Liste der Städte mit deutlichen Mietsteigerungen ist laut dem von Immowelt.de erhobenen Mietbarometer demgegenüber lang. Das Immowelt-Mietbarometer basiert auf dem kompletten Datenbestand des Immobilienportals Immowelt.de der ersten drei Quartale 2006 und 2009. Untersucht wurden die Mietpreise von Wohnungen in deutschen Großstädten. An der Spitze des Mietbarometers stehen die deutschen Randgebiete. Vor allem der Süden und einzelne Städte im Norden verzeichnen hohe Preissteigerungen. Besonders die gestiegene Quadratmeteranzahl pro Einwohner und mehr Single-Haushalte sorgen nach Angaben des Immobilienportals in vielen Großstädten für steigende Mieten. Die Städte in der Mitte Deutschlands und einige strukturschwache Städte in der Region Rhein-Ruhr verlieren bei den Mieten.

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster, Cash.-Magazin erwähnt. Cash.-Magazin sagte: Eigentumswohnungen billiger – Mieten höher http://bit.ly/5Rp7QB […]

    Pingback von Tweets die Eigentumswohnungen billiger – Mieten höher - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 14. Dezember 2009 @ 21:52

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Universa bringt zwei neue BU-Tarife

Die Universa Versicherungen haben mit PremiumSBU und ExklusivSBU zwei neue Tarife zur selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) auf den Markt gebracht, mit denen sich die Arbeitskraftabsicherung individueller und flexibler gestalten lässt.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsbau: ZIA wirft Kommunen Versäumnisse vor

Die Immobilienwirtschaft wirft Kommunen vor, Mittel für schnelles und günstiges Bauen nicht genug auszuschöpfen. Im Kampf gegen steigende Mieten in Großstädten werde von staatlicher Seite nicht genug getan, kritisiert der Zentrale Immobilien-Ausschuss (ZIA).

mehr ...

Investmentfonds

Griechenland: Ende des Hilfsprogramms

Acht Jahre lang war Griechenland unter dem Rettungsschirm der Eurozone und wurde von insgesamt drei Hilfsprogrammen unterstützt. Seit diesem Montag steht das Land vorerst auf eigenen Beinen. Doch ist die wirtschaftliche Situation schlechter als vor acht Jahren.

mehr ...

Berater

Neue Bestmarke von Fonds Finanz

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz meldet einen positiven Verlauf für das Geschäftsjahr 2017 mit erneut gestiegenem Umsatz.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt-Börse forciert ihre Erstmarkt-Aktivität

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG hat ihre Website Erstmarkt.de einem Relaunch unterzogen und unternimmt einen Neustart mit zunächst fünf Fonds. Zielsetzung ist der Online-Vertrieb neuer Publikums-AIFs.

mehr ...

Recht

Umsatzsteuerkartell aufgeflogen – Betrug im größten Stil

Jahrelang wurde ermittelt. Nun wird ein Riesenerfolg im Kampf gegen Steuerhinterziehung vermeldet. Die Betrüger hatten es auf einen begehrten Rohstoff abgesehen. Der Schaden könnte mehrere 100 Millionen Euro betragen.

mehr ...