- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Aberdeen KAG: Thomas Beyerle wechselt

Bei der Aberdeen Immobilien KAG gibt es einen weiteren Wechsel. Dr. Thomas Beyerle (42), der bisherige Chefanalyst, verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember 2010, um sich zukünftig neuen Aufgaben zu widmen.

Thomas Beyerle

Aberdeen teilte die Personalie mit und dankte Beyerle für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit für das Unternehmen. Die Position des Chefanalysten werde ab sofort von London aus verantwortet. Andrew Smith (47), Global Head of Property, wird künftig auch allen Research-Einheiten weltweit vorstehen. Aberdeen ist mit insgesamt 15 Immobilienanalysten in acht europäischen Ländern und Singapur tätig.

In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche personelle Umwälzungen bei Aberdeen Deutschland. Im Februar dieses Jahres schieden bereits Bärbel Schomberg und Malcom Morgan aus der Geschäftsführung aus [1]. Zu Ende August 2010 verließ auch Geschäftsführer Roger Welz (51) die Aberdeen Immobilien KAG [2]. Die beiden offenen Immobilienfonds des Unternehmens, der Degi Europa und der Degi International, nehmen seit geraumer Zeit keine Anteilsscheine mehr zurück. Der Degi Europa ist seit Oktober 2008 durchgehend geschlossen. Der Degi International nahm zwischen Oktober 2008 und Januar 2009 nichts zurück. Nach einer Öffnung Ende Januar 2009 schloss der Fonds im November 2009 nach erheblichen Nettoabflüssen erneut die Pforten [3]. Zudem setzte Aberdeen im Februar dieses Jahres die Anteilsrücknahme für den Immobilienspezialfonds Degi Global Business aus, nachdem dieser seinen Immobilienbestand um 13,8 Prozent abwerten musste [4]. (bk)

Foto: Aberdeen