- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Estavis und Berner Group vermarkten Denkmalschutz-Ensemble in Berlin

Die Estavis AG hat in Berlin ein rund 37.600 Quadratmeter großes Grundstück mit mehreren denkmalgeschützten Gebäuden in unmittelbarer Nähe der Spree erworben. Das Ensemble auf dem Gelände der ehemaligen Glanzfilmfabrik Köpenick soll saniert und in 230 Wohnungen umgebaut werden. Zudem ist der Neubau von Stadthäusern geplant.

Florian Lanz, Estavis

Das erwartete Umsatzvolumen des Projekts beträgt nach eigenen Angaben rund 65 Millionen Euro. “Mit dem Erwerb und der Sanierung dieses einzigartigen Denkmal-Ensembles in Berlin erweitern wir unser Angebot um sehr hochwertige Wohnimmobilien im gehobenen Preissegment“ ordnet Estavis-Vorstandsvorsitzender Florian Lanz, den Schritt strategisch ein. Darüber hinaus zeigt er sich optimistisch, auf diese Weise auch das Kerngeschäftsfeld mit einem lukrativen Großprojekt zu stärken, das die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung seines Unternehmens positiv beeinflussen soll.

Das denkmalgeschützte Wohnensemble wird gemeinsam mit der Berner Group vermarktet. Die Berner Group als Anbieter von Immobilien-Kapitalanlageprodukten hat in den vergangenen 30 Jahren eigenen Angaben zufolge ein Volumen an Immobilien und Finanzierungen von über 4,7 Milliarden Euro vermittelt.

Die gemeinsame Vermarktung ausgewählter Immobilienprojekte soll auch in Zukunft fortgeführt werden. Im Vordergrund stehen dabei denkmalgeschützte Immobilien im gehobenen Preissegment. (te)

Foto: Estavis