- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Ex-Aberdeen-CEO Schomberg startet wieder durch

Bärbel Schomberg, bis März CEO der Fondsgesellschaft Aberdeen [1], hat gemeinsam mit Dr. Karl Ohl das Unternehmen Schomberg & Co. Real Estate Consulting in Königstein gegründet. Die Gesellschaft soll als Beratungsplattform im Immobilienbereich die Geschäftsfelder Investmentstrategie, Fonds-Management und Asset-Management verknüpfen.

Bärbel Schomberg

Mit ihrer Erfahrung von über 30 Jahren im internationalen Immobiliengeschäft wollen die Gesellschafter ihren Kunden neben der eigenen Expertise insbesondere auch die langjährig gewachsenen Kontakte innerhalb ihres ausgedehnten Netzwerkes in Europa zu Verfügung stellen, heißt es in ihrer Mitteilung.

Schomberg war Ende Februar als Vorsitzende der Geschäftsführung bei der Fondsgesellschaft Aberdeen KAG (ehemals Degi) ausgeschieden. Vorher war sie in leitenden Funktionen für die Immobilien-Investmentsparten der Allianz, der Commerzbank und der SEB tätig. Rechtsanwalt Dr. Ohl hatte im Laufe seiner bisherigen beruflichen Karriere unter anderem Führungsposten bei den Immobilienfonds-Anbietern IVG und Degi sowie bei der West LB und Savills inne.

„Unsere Stärke ist die Expertise in den Bereichen Strukturierung von Investment-Produkten, dem Immobilien-Transaktionsmarkt, dem Fundraising sowie dem Fonds- und Asset-Management. Mit unserer Beratungsleistung konzentrieren wir uns auf die Führungsebene und sind insbesondere auf die Entwicklung von individuellen Lösungen bei komplexen Anforderungen spezialisiert“, beschreibt Schomberg das Firmenprofil. (hb)

Foto: Schomberg & Co. Real Estate Consulting