- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Sparkassen sind größter Wohnungsfinanzierer

Die Kreditinstitute und Lebensversicherungen haben 2009 rund 130 Milliarden Euro zur Wohnungsfinanzierung ausgezahlt. Die Sparkassen belegen mit rund 30 Prozent der Marktanteile den ersten Platz, es folgen die Bausparkassen mit circa einem Viertel sowie die Genossenschaftsbanken mit einem Marktanteil von knapp 18 Prozent.  Das vermeldet der Verband der Privaten Bausparkassen.

Die Sparkassen haben demnach Baugelder in Höhe von 38,5 Milliarden Euro ausgezahlt, die Bausparkassen ein Volumen von 33,2 Milliarden Euro. Innerhalb der Bausparbranche entfallen drei Viertel der Auszahlungen auf die privaten Bausparkassen. Die Genossenschaftsbanken mit Auszahlungen von 22,9 Milliarden Euro werden gefolgt von den Kreditbanken mit 19,5 Milliarden Euro und einem Marktanteil von 15,1 Prozent.

Mit großem Abstand folgen die Realkreditinstitute (private Hypothekenbanken und öffentlich-rechtliche Grundkreditanstalten), die 8,8 Milliarden Euro ausgezahlt haben und auf einen Marktanteil von 6,8 Prozent kommen. Die Lebensversicherungen belegen mit 4,6 Milliarden Euro und einem Marktanteil von 3,6 Prozent den vorletzten Platz. Am Ende dieser Skala rangieren die Landesbanken mit 2,0 Milliarden Euro und einem Marktanteil von 1,5 Prozent. (te)

Foto: Shutterstock