- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Deka-Fonds kauft Logistikhalle in Italien

Die Deka Immobilien hat für 37 Millionen Euro ein Logistikobjekt im Großraum Mailand erworben. Der Immobilienmanager der Sparkassengruppe bringt das Objekt in den offenen Publikumsfonds “Deka-Immobilien Europa” ein.

Verkäuferin ist die Projektentwicklungsgesellschaft Vailog s.r.l. Das Objekt liegt im Logistikpark “Castel San Giovanni” westlich von Piacenza entlang der Autobahn “A21”. Die Immobilie befindet sich derzeit noch im Bau. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Dezember 2011 geplant.

Die Logistikhalle soll über eine Gesamtmietfläche von rund 64.000 Quadratmetern verfügen und ist laut Deka bereits vollständig an zwei etablierte Logistikunternehmen vermietet. Die Dachfläche des Gebäudes wurde von einem Photovoltaikunternehmen angemietet.

Zudem verfügt das Areal über 173 PKW- und 95 LKW-Stellplätze sowie einen eigenen Anschluss an das Schienennetz und an die Autobahn “A 21”. Die Deka Immobilien will mit diesem Ankauf ihr Portfolio ökologisch nachhaltiger Immobilien erweitern. Für die Logistikimmobilie wird eine “BREEAM”-Zertifizierung mit dem Prädikat “Very Good” angestrebt. (hb)

Foto: Shutterstock