Finanzmarkt-Turbulenzen: Zinsen für Immobilienkredite fallen wieder

Ein Hauptproblem dürfte für Immobilieninteressierte dürfte laut dem Baugeldvermittler damit weniger die Finanzierung eines Objektes sein, als vielmehr eine passende Immobilie zu finden. „An gefragten Immobilienstandorten gibt es nur noch wenige bezahlbare Objekte“, weiß Hölscher. Für viele Deutsche komme die Immobilie ohnehin zunächst zur Eigennutzung in Frage. „Bei Kreditzinsen von knapp über drei Prozent liegt die Finanzierungsbelastung in kleinen und mittleren Städten selten über den aktuellen Mietaufwendungen“, so der Baugeldvermittler.

Grundsätzlich rät Enderlein Kreditnehmern zu Darlehen mit Zinsbindungen von mindestens zehn Jahren. Interessant sind zudem Laufzeiten von 30 Jahren zu Konditionen von derzeit knapp unter vier Prozent. In einigen Fällen kosten solche Kredite kaum mehr als Darlehen mit 15 oder 20 Jahren Zinsbindung – jedoch mit dem Unterschied, dass Kreditnehmer die günstigen Zinsen bis zur Schuldenfreiheit festzurren können. Neben langen Zinsbindungen sollten Kreditnehmer die aktuelle Zinsersparnis zudem in eine höhere Tilgung investieren. Eine Starttilgung von 2,5 Prozent ist für die meisten problemlos zu stemmen. (te)

Foto: Shutterstock

1 2Startseite
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.