Anzeige
21. September 2011, 16:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Profi Partner mit Umsatzrekord

Der Berliner Projektentwickler Profi Partner AG hat zu Mitte September einen Umsatzrekord von 100 Millionen Euro im laufenden Jahr verzeichnet. Maßgeblich daran beteiligt ist das Prestigeobjekt Haus Cumberland am Kurfürstendamm.

Profi-partner-grunsteinl -cumberland-127x150 in Profi Partner mit Umsatzrekord

Dirk Germandi, Detlef Maruhn und Klaus Wowereit (v.l.)

Die Grundsteinlegung im Haus Cumberland fand am 17. September statt. Zu den prominenten Gratulanten zählte auch der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit. Sie markierte die Fertigstellung der Tiefgaragen unter den fünf Innenhöfen und den Beginn des Hochbaus im Wohnbereich. Die Investorengemeinschaft aus Detlef Maruhn und Dirk Germandi entwickelt in dem historischen Prachtbau 169 Wohnungen und 20 exklusive Penthäuser mit einem Gesamtvolumen von rund 91 Millionen Euro, von denen laut Germandi nur noch fünf frei sind. „Damit liegen sowohl die Bauarbeiten als auch die Verkäufe weit über Plan“, so Germandi. Die Fertigstellung ist für 2013 geplant.

Wowereit und der Baustadtrat von Charlottenburg‐Wilmersdorf, Klaus‐Dieter Gröhler, hielten jeweils eine Rede zur Grundsteinlegung im Cumberland. „Das wird eine der schicksten Adressen der Stadt“, sagte Wowereit. „Der Kudamm bekommt einen neuen Motor“, kommentierte Gröhler das Großprojekt, bei dem neben den Wohnungen auch Ladengeschäfte und Büroeinheiten an der Straßenfront entstehen.

Zeitgleich verzeichnete Profi Partner zum 15. September einen Umsatzrekord von 100 Millionen Euro. Dieser wurde nach Unternehmensangaben durch den Verkauf und die Sanierung von Immobilien in Berlin und Dresden realisiert. Objekte wie das Kesselhaus-Quartier im Viktoriapark in Berlin‐Kreuzberg, dessen Vertrieb Mitte September komplett abgeschlossen wurde, hätten zu dem Ergebnis beigetragen. In dem ehemaligen Brauereigebäude haben Kapitalanleger und Eigennutzer 66 Wohnungen erworben, der Baubeginn ist bereits erfolgt. Kurz vor der Fertigstellung stehen nach Unternehmensangaben zudem die ehemalige Zuckerwarenfabrik in Hohenschönhausen, die Hutfabrik in der Pappelallee und ein Jugendstil‐Ensemble in der Göhrener Straße im Prenzlauer Berg. Für die Zukunft plant Profi Partner die Sanierung weiterer Immobilien in Berlin und Dresden. Laut Germandi ist darunter auch wieder ein Prestigeobjekt mit dem Volumen des Cumberland. (bk)

Foto: Dirk Lässig

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Altersvorsorge: Frauen vernachlässigen Rentenplanung

Bei vielen Deutschen wächst die Angst vor Altersarmut, besonders bei Frauen. Eine aktuelle Studie gibt diesen Sorgen Recht indem sie zeigt, dass sich nur gut die Hälfte der Frauen (57 Prozent) mit der Planung ihrer Rente beschäftigt oder diese abgeschlossen hat.

mehr ...

Immobilien

Mietlager profitieren von höheren Wohnkosten

Die Urbanisierung und steigende Mieten treibt auch die Gebühren für Mietlager. Immer mehr Menschen suchen externe Lager, um die Miete für mehr Lagerraum in der eigenen Wohnung zu sparen. Der Markt wächst auch in Deutschland.

mehr ...

Investmentfonds

“Einführung des Euro war Europas größter Fehler”

Eine stabile europäische Währungsunion wird nie existieren. Darüber sind sich die Europa-Experten einig, die beim zweiten Feri Science-Talk über die Zukunft und Schwierigkeiten des Euro diskutiert haben. Keiner der Lösungsvorschläge scheint gut genug, um die wachsenden Probleme zu lösen.

mehr ...

Berater

Fondskonzept und DGFRP beschließen IT-Kooperation

Wie die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und der Illerstissener Maklerpool Fondskonzept mitteilen, arbeiten sie ab dem 1. November in der Informationstechnologie zusammen. Hierzu bündeln die beiden Maklerdienstleister ihre IT-Lösungen und fassen Ressourcen in den Sparten Investment und Versicherungen zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...