- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Hausbau: Lage wichtiger als Extravaganzen

Die Bundesbürger legen beim Hausbau wenig Wert auf außergewöhnliche Extras, so das Ergebnis einer Umfrage. Selbst, wenn Geld keine Rolle spielen würde, ist den meisten die Lage wichtiger als die Ausstattung.

Jeder Vierte der 1.000 vom Mannheimer Baugeldvermittler Hypothekendiscount Befragten würde in “eine richtig tolle Lage” investieren, wenn beim Hausbau nicht so sehr auf die Finanzen geachtet werden müsste.

19 Prozent wünschen sich eine Dachterrasse in ihrer Traumimmobilie und 17 Prozent hätten gerne eine Wellnesslandschaft mit Sauna und Swimmingpool im Haus. Viel Platz für die Kinder und eine Einliegerwohnung für die Eltern oder Großeltern stehen auf der Wunschliste ebenfalls weit oben.

Das Interieur von einem renommierten Designer wie Philippe Starck entwerfen zu lassen, können sich hingegen nur 15 von 100 Befragten vorstellen.

“Die Deutschen verhalten sich beim Immobilienkauf sehr rational. Wichtiger als jedes Ausstattungsmerkmal ist die Lage einer Immobilie”, sagt Kai Oppel vom Hypothekendiscount. (hb)

Foto: Shutterstock