Deutsche Hypo-Index: Immobilienkonjunktur erreicht Rekordwert

Im Juni erreichte die Immobilienkonjunktur den Höchstwert seit Erhebungsbeginn, so das Ergebnis des Deutsche-Hypo-Index für den Monat Juni. Dagegen gab es beim Immobilienklima einen leichten Rückgang.

Im Aufwärtstrend: Der Deutsche Hypo-Index für den Monat Juni.

Neuer Höchststand seit Erhebungsbeginn

Die Immobilienkonjunktur weist im Juni mit 227,7 Zählerpunkten einen neuen Höchststand seit Erhebungsbeginn des Immobilienkonjunktur-Index auf.

Einen Wert über 227 Zählerpunkte erreichte die Immobilienkonjunktur nur im Februar 2007.

Immobilienklima leicht rückläufig

Dagegen hat sich die Stimmung unter den Experten in der aktuellen Panelbefragung leicht eingetrübt.

So sank das Immobilienklima im Juni leicht um 1,5 Prozent auf aktuell 121,2 Zählerpunkte ab.

Damit liegt es in etwa wieder auf dem Niveau vom Jahresbeginn. Der Rückgang geht annähernd zu gleichen Teilen auf das Sinken der beiden Teilindikatoren Investment- und Ertragsklima zurück.

Positives Ergebnis für das Handelsklima

Während die Segmente Büro, Wohnen und Industrie im Juni Verluste verzeichnen mussten, bleibt das Handelsklima den zweiten Monat in Folge stabil.

Durch den leichten Zuwachs von 0,5 Prozent erreicht es aktuell 117,6 Zählerpunkte und damit exakt den gleichen Wert wie das Industrieklima.

Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken

Rückgang beim Büroklima

Den stärksten Rückgang musste zwar das Büroklima mit -2,6 Prozent verzeichnen, aber auch das Wohnklima schwächelt den zweiten Monat in Folge (-1,7 %). Es ist denkbar, dass hier bereits im April der Zenit erreicht worden ist.

Prognosen für die zweite Jahreshälfte 2013 zeigen, dass die deutsche Wirtschaft wieder leicht an Schwung gewinnen wird. Auch die langanhaltende Rezession im krisengebeutelten Euroraum schwächt sich langsam ab. (mh)

Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken

Quelle Grafiken: Bulwien Gesa AG / Deutsche Hypo; Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.