- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Ludwig Hoffmann Quartier: Vierter Bauabschnitt startet

Das Investoren-Duo Dirk Germandi und Detlef Maruhn errichtet weitere 140 Wohnungen im Ludwig Hoffmann Quartier in Berlin-Buch. Die Vermarktung soll noch in diesem Jahr beginnen.

Ludwig Hoffmann Quartier in Berlin-Buch: Denkmalgeschütztes Ensemble auf parkähnlichem Gelände

In Berlin-Buch entsteht auf dem parkähnlichen Gelände des ehemaligen Helios-Klinikums das Ludwig Hoffmann Quartier mit Wohn- und Gewerbeflächen. In dem denkmalgeschützten Ensemble entstehen bisher 210 Wohnungen unter der Regie der Investoren Dirk Germandi und Detlef Maruhn.

Nun hat das Duo darüber hinaus auch die denkmalgeschützten Häuser 18/19 und 21/22 im Ludwig Hoffmann Quartier erworben und plant dort die Errichtung weiterer 140 Wohnungen zu Kaufpreisen ab 2.990 Euro. Die beiden symmetrischen, um einen großzügigen Gartenhof gruppierten Gebäude werden ab 2014 denkmalgerecht saniert, der Vertrieb für die Wohnungen soll noch in diesem Jahr beginnen.

Erste Wohnungen fertiggestellt

Im ebenfalls von Germandi und Maruhn sanierten ersten Bauabschnitt sind bereits die ersten Bewohner eingezogen. Insgesamt sind dort 70 Wohnungen entstanden. Die Gebäude sind den Angaben zufolge komplett saniert, verfügen über Parkettboden, Balkone oder Loggien, moderne Bäder und aufgearbeitete Fenster und Türen. Große Parkplätze am Rand des Ludwig Hoffmann Quartiers halten das Gartendenkmal weitgehend autofrei.

Andere Gebäude im parkähnlichen Gelände des Ludwig Hoffmann Quartiers werden für Seniorenwohnen und Gewerbeansiedlungen, insbesondere der Biotechnologie- und Medizintechnikbranche, genutzt. Zusätzlich gibt es ein alternatives Bildungskonzept, nach dem eine evangelische Grundschule sowie eine Montessorischule und eine Kindertagesstätte in das Quartier integriert werden. Dafür wird die alte Gärtnerei für die Pädagogik als Schulgarten eingebunden.

Die Außenanlagen mit circa 28 Hektar stehen neben allen Gebäuden ebenfalls unter Denkmalschutz und werden nach dem denkmalpflegerischen Leitkonzept saniert. (bk)

Foto: Profi Partner