- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

TAG verkauft Gewerbeimmobilien

Die TAG Immobilien AG, Hamburg, verkauft laut eigenen Angaben ihre Gewerbeimmobilien an einen Fonds des Investors Apollo Global Management, New York. Durch die Veräußerung gibt die TAG das Segment Gewerbeimmobilien auf und fokussiert sich auf die Bewirtschaftung von Wohnimmobilien.

Die TAG Immobilien AG veräußert ihre Gewerbeimmobilien.

Die TAG Immobilien AG [1] (TAG) verkauft ihre Gewerbeimmobilien [2] laut eigenen Angaben an den “Apollo European Principal Finance Fund II”, einem Fonds des US-amerikanischen Investors Apollo Global Management (Apollo).

Der Verkauf erfolgt durch die Veräußerung der TAG Gewerbeimmobilien GmbH im Rahmen eines “Share-Deals” in Höhe von rund 297 Millionen Euro. Die TAG bleibt mit 20 Prozent an der Gewerbeimmobilien GmbH beteiligt. Mit dem Vollzug des Vertrages rechnen die Parteien innerhalb des zweiten Quartals 2014.

Portfolio besteht aus Büroimmobilien in deutschen Metropolen

Das derzeit aus 21 Liegenschaften bestehende Gewerbeportfolio setzt sich in erster Linie aus Büroimmobilien [3] in Berlin, München, Hamburg und Köln zusammen und umfasst insgesamt 270.000 Quadratmeter. Zum 31. Dezember 2013 erzielte die TAG aus dem jetzt verkauften Portfolio eine Nettomiete in Höhe von 20 Millionen Euro.

“Durch den Verkauf unserer Gewerbeimmobilien haben wir den letzten Schritt in unserer Fokussierung auf Wohnimmobilien getan. Wir freuen uns auf die durch den Verkauf mit Apollo begründete Kooperation und gehen davon aus, durch unsere verbleibende Beteiligung weitere Werte für unsere Aktionäre schaffen zu können”, sagt Rolf Elgeti, Vorstandsvorsitzender der TAG Immobilien AG. (st)

Foto: Shutterstock