- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

ING-Diba bringt neues Beratungstool

Die ING-Diba führt eine “Live-Beratung” für ihre Vertriebspartner in der Immobilienfinanzierung ein.

Thomas Hein, ING-DiBa: “Durch die Live-Beratung entstehen im Nachgang weniger Rückfragen.”

Über ein Tool zur Bildschirmfreigabe können die Partner der Bank ausgewählte Bildschirminhalte dem Kunden während eines Beratungsgesprächs zur Verfügung stellen. Einzelne Vorgänge bei der Baufinanzierung werden so visualisiert und der Kunde kann vom Ort seiner Wahl auf die Beratung zugreifen.

“Interaktives Gespräch”

“Mit der Live-Beratung entsteht ein interaktives Gespräch, bei dem der Berater die Teilschritte einer Baufinanzierung, wie die Vertragsbesprechung oder Fragen zum Finanzierungsangebot, nicht nur mit Worten erklärt, sondern auch alles am Bildschirm zeigt”, sagt Thomas Hein, Leiter Partnervertrieb bei der ING-Diba. “Der Kunde kann dem Gespräch so wesentlich leichter folgen. Unsere Erfahrung aus einer Pilotphase zeigt, dass durch die Live-Beratung im Nachgang weniger Rückfragen entstehen und eine höhere Annahmequote bei Baufinanzierungsangeboten zu verzeichnen ist.”

Nutzung des Tools benötigt keine besondere Software

Die ING-Diba bietet ab sofort die Live-Beratung ihren Vertriebspartnern an, die an dem Weiterbildungsprogramm “Qualifying” teilnehmen. Zukünftig soll das Angebot auch weiteren Vertriebspartnern zur Verfügung stehen. Für Kunden, die ihre Baufinanzierung direkt bei der ING-Diba beantragen, bietet die Bank diesen Service bereits seit einem Jahr an. Für die Live-Beratung kann der Kunde die herkömmlichen Internetbrowser nutzen und braucht nichts zusätzlich zu installieren. (fm)

Foto: ING-DiBa