17. Juni 2016, 10:53
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Patrizia will Wohnprojekt in London realisieren

Die Patrizia Immobilien AG plant in der britischen Hauptstadt eine Projektentwicklung für ein Hochhaus mit rund 200 Wohnungen. Ihre Tochter Patrizia UK & Ireland erwarb dafür nun das Trocoll-House-Areal im Londoner Stadtteil Barking.

PATRIZIA London Trocoll-House-Kopie in Patrizia will Wohnprojekt in London realisieren

Animation des von Patrizia geplanten Landmark-Turms in London

Auf dem Grundstück soll ein Hochhaus mit 28 Stockwerken und hochwertigen198 Mietwohnungen entstehen. “Mit der Übernahme folgt Patrizia ihrer Strategie, sich in Großbritannien verstärkt im immer größer werdenden privaten Mietwohnungssektor (PRS – Private Rental Sector) zu engagieren und sich dabei vor allem auf die urbanen Zentren mit attraktiven demografischen Entwicklungsperspektiven zu konzentrieren”, erläutert James Muir, Managing Director Patrizia UK & Ireland. Verkäufer ist das Immobilienunternehmen Coplan Estates. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Landmark-Turm mit 14.000 Quadratmetern Vermietungsfläche

Das Trocoll-House-Areal im Herzen des aufstrebenden Stadtteils Barking im Londoner Osten beherbergt aktuell ein fünfgeschossiges Bürogebäude. Daran angrenzend soll nun ein Landmark-Turm mit mehr als 14.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche entstehen. Dort sind qualitativ hochwertige Ein- und Zwei-Zimmer-Apartments geplant. Vorgesehen ist zudem eine Tiefgarage, drei Geschäfte sowie Dachgärten mit einem Ausblick über London. Durch die U-Bahn-Station Barking Station, die von zwei Untergrund-Linien angefahren wird, ist das Gebäude hervorragend an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Der Stadtteil Barking hat in den vergangenen Jahren stark von der Aufwertung der benachbarten Stadtteile Stratford, Royal Docks und Greenwich profitiert, bietet mittlerweile attraktive Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten und wird daher vor allem bei Berufstätigen, jungen Familien und Studenten immer beliebter. Bis zum Jahr 2020 wird hier ein Bevölkerungswachstum von mehr als 20 Prozent erwartet.

Für Patrizia ist es bereits die zweite große Übernahme im privaten Mietwohnungsbereich. Erst im vergangenen Jahr übernahm Patrizia in Manchester das First Street Areal, auf dem in den kommenden Jahren über 600 Mietwohnungen entstehen sollen. “Damit entwickelt Patrizia UK & Ireland aktuell mehr als 800 Mietwohnungen für den wachsenden privaten Mietwohnungssektor”, so Muir. Das Engagement im britischen PRS-Sektor soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. (fm)

Foto: Patrizia

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Notre Dame: Versicherungsschutz Fehlanzeige

Für den Wiederaufbau der schwer beschädigten Pariser Kathedrale Notre-Dame ist schon fast eine Milliarde Euro an Spenden zusammengekommen. Das ist aber wohl auch nötig. denn eine Versicherung der Kathedrale im herkömmlichen Sinne gibt es nicht.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Digital Sales Competence Check – mit Vertriebskompetenzen 4.0 für Verkaufserfolg sorgen

Was ist zu tun wenn der Erfolg im Finanzvertrieb rückläufig ist? Wie kann die Vertriebsstruktur und die Vertriebsstrategie an das Zeitalter der Digitalisierung angepasst werden? Dies sind zwei drängende Fragen, denen sich so mancher Entscheider und Unternehmer im Vertrieb momentan gegenübersieht. Ein Beitrag von Sandra Schubert, Verkaufsexpertin aus Rosenheim.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Tempolimit: Bleifuß-Paradies ade?

Es ist kein neues Thema, aber aktueller denn je: die Frage um ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Mehrere Umweltverbände haben sich vor einigen Tagen zu einem Bündnis zusammengeschlossen und fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung – gegen den Kurs der Politik. Aber mit dem Segen der Deutschen?

mehr ...