USA: Bauausgaben im September überraschend gefallen

Die Bauausgaben sind in den USA im September gesunken, Volkswirte hatten einen Anstieg erwartet. Allerdings musste die Statistik des Vormonats revidiert werden, die Ausgaben sanken im August weniger stark als bisher angenommen. 

Haeuser_New-York_shutterstock_247248529-Kopie
Häuser in New York: Die Bauausgaben sind in den USA im September gesunken, Volkswirte gingen zuvor von steigenden Ausgaben aus.

In den USA sind die Bauausgaben im September überraschend zurückgegangen. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 0,4 Prozent gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Dienstag in Washington mit. Volkswirte hatten dagegen mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet.

Allerdings sind die Ausgaben im Vormonat August etwas schwächer gefallen als bislang gedacht. Laut revidierten Zahlen lag der Rückgang bei 0,5 Prozent. Zunächst war ein Rückgang um 0,7 Prozent ermittelt worden. (dpa-AFX)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.