Anzeige
3. August 2018, 18:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Savills IM erweitert Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung

Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) hat in einem ersten Schritt eine Beteiligung in Höhe von 25 Prozent an DRC Capital (DRC), Investmentberater mit Schwerpunkt im Bereich der gewerblichen Immobilienfinanzierung in Europa, erworben.

Finanzierung in Savills IM erweitert Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierungen sind mittlerweile ein wichtiger Teil des Immobilienanlage-Universums in Europa.

Savills IM wird damit seine Produktpalette um Immobilienfinanzierungsstrategien erweitern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Savills IM verfügt zudem über eine Option zum Erwerb der übrigen 75 Prozent im Jahr 2021. DRC ist seit seiner Gründung im Jahr 2012 durch Dale Lattanzio, Rob Clayton und Cyrus Korat einer der führenden Akteure in der Auflage und dem Management von Immobilienkreditfonds in Europa. Das Unternehmen hat bis heute Immobiliendarlehen mit einem Volumen von ca. 2,9 Milliarden Euro arrangiert und verwaltet gegenwärtig ein Vermögen im Wert von etwa 2,3 Milliarden Euro in einer Reihe von erstrangigen Darlehen, High-Yield- und Gesamtfinanzierungen.

High-Yield-Fonds von DRC

Der 672 Millionen Euro umfassende ERED III, ein High-Yield-Fonds von DRC, zählte 2017 nach eigenen Angaben zu den zehn größten Immobilienfonds-Auflagen in Europa. Bei fünf der zehn größten neu aufgelegten Fonds handelte es sich um Darlehensfonds. Firmengründer Dale Lattanzio wird dem globalen Exekutivkomitee von Savills IM beitreten, während Mitglieder der Geschäftsleitung von Savills IM in das Managementkomitee von DRC berufen werden.

Alternative zur Eigenkapitalinvestition

Nick Cooper, Chairman, Savills Investment Management, sagt: “DRC ist ein Innovator im Immobilien-Finanzierungsbereich und hat sich in rasantem Tempo eine starke Position in diesem wettbewerbsintensiven Umfeld geschaffen. Das Team von DRC ist in der Branche hoch angesehen und verfügt über eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz. Gemeinsam können wir unseren Investoren Produktzugang zur gesamten Immobilien-Kapitalstruktur anbieten. Mit dem Vorteil regelmäßiger Ausschüttungen und dem Eigenkapitalpolster des Kreditnehmers werden Finanzierungen oft als attraktive Alternative zur Eigenkapitalinvestition gesehen. Wir sind überzeugt, dass es attraktiv ist, beide Strategien im gesamten Zyklus anzubieten. Immobilienkreditstrategien passen hervorragend zu unserer Investmentphilosophie für Investoren nachhaltige Erträge zu erzielen.”

Der Sektor der Immobilienfinanzierung ist inzwischen ein wichtiger Teil des Immobilienanlage-Universums in Europa. In den Vereinigten Staaten ist dies schon seit langem der Fall. Im Jahr 2017 flossen in Europa 26,4 Milliarden Euro in Immobilienfonds, wovon 6,8 Milliarden Euro auf Darlehensfonds entfielen, was einem Anstieg von 1,6 Milliarden Euro gegenüber 2016 entspricht. (fm)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Werkstattbindung: Für DEVK kein Problem

Mehr als 2,6 Millionen Verkehrsunfälle hat die Polizei 2017 auf deutschen Straßen gezählt. Im Schadenfall wenden sich Autofahrer an die Versicherer. Wer den Unfall verursacht hat, kann sich für die Reparatur des eigenen Fahrzeugs eine Partnerwerkstatt empfehlen lassen – und so Zeit und Geld sparen, argumentiert der Kölner Versicherer DEVK. Und gibt Tipps, wie sich bei Werkstattbindung Ärger vermeiden lässt.

mehr ...

Immobilien

All In: Wohnen mit Energie-Flatrate

Wohnen wird immer teurer, steigende Energiekosten treiben die finanzielle Belastung für Mieter weiter in die Höhe. Wie können sich Mieter und Vermieter neue Gebäudetechniken zunutze machen?

Gastbeitrag von Dieter Wohler und Peter Krupinski, SPAR + BAU

mehr ...

Investmentfonds

Erster Hanf-Fonds

Wer in Hanf und seine Wirkstoffe, zum Beispiel CBD, investieren will, musste bisher die Aktien einzelner Unternehmen kaufen. Schon Anfang Dezember können Anleger, die keine einzelnen Aktien in ihren Portfolios halten wollen, in einen Hanf-Fonds investieren.

mehr ...

Berater

Ringen um Provisionsbegrenzung bei Lebensversicherungen

Verbraucherschützer fordern eine baldige Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungen. “Der Vorschlag des Bundesfinanzministeriums, Provisionen der Vermittler zu begrenzen, muss endlich umgesetzt werden”, sagte Versicherungsexperte Lars Gatschke vom Bundesverband der Verbraucherzentralen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Nur Augenhöhe wird erneut nicht reichen

Der Verband ZIA hat die Vorgaben des früheren BSI für Performanceberichte der Fondsanbieter als Verbandsstandard aufgehoben. Er wiederholt damit womöglich einen Fehler, den die Branche schon bei den Prospekten gemacht hat. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Kampf ums “Bayerische”: Watschn vom Richter

Nach langwierigem Prozess über zwei Instanzen wird ein Hahnenkampf zweier Versicherungen ums “Bayerische” aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem Offensichtlichen enden: Ein bayerisches Unternehmen darf sich auch bayerisch nennen.

mehr ...